Hubertus-Apotheke, Jörn Drost e.K.
Hubertus-Apotheke August-Hahn-Str. 85 48599 Gronau
Telefon: 02562/38 19 Telefax: 02562/70 03 79 E-Mail:
Apotheken A

Aktuelles der Hubertus-Apotheke in Gronau

Gesunde Beine - gesundes Herz

Sockwell-die schönen Stützstrümpfe

Langes Sitzen im Büro oder Stehen bei der Arbeit lassen die Beine oft anschwellen.

Eine abgewinkelte Haltung der Beine und in der Leiste oder mangelnden Bewegung schränken den Bluttransport durch die Venenpumpe ein. Das Blut staut sich im Knöchelbereich und im Unterschenkel. Die Beine und Füße schwellen an.

Passiert dies häufiger und über einen längeren Zeitraum, können sich die sogenannten Krampfadern bilden.

Krampfadern sind nicht nur eine kosmetische Beeinträchtigung. Sie können auch auf Dauer zu Problemen des Herzmuskels führen.

Man kann aber mit kleinen Übungen dem entgegenwirken.

Einfache „Beingymnastik“ hilft, die Venenmuskelpumpe anzuregen.

Dazu einfach im Stehen auf den Zehen wippen oder leichtfederndes Gehen auf der Stelle betreiben.

Achten Sie im Sitzen darauf, dass die Beine nicht übereinander geschlagen sind, massieren Sie sich zwischendurch die Waden.

Auch sollten die Füße zwischendurch angezogen und gestreckt werden.

Besonders gut eignen sich für die Prophylaxe auch Stützstrümpfe.

Stützstrümpfe  üben einen angenehmen Druck auf die Beinmuskulatur aus. Dieser Druck stärkt und unterstützt die Funktion der Venenmuskelpumpe.

Mittlerweile gibt es Stützstrümpfe in verschiedenen Mustern und Materialen. Sie unterscheiden sich optisch nicht von normalen Kniestrümpfen.

Schauen Sie doch einfach bei uns vorbei und überzeugen sich selbst!

Wir freuen uns auf ihren Besuch.


Stadtgutschein - Wir sind dabei!

Sie haben einen Stadtgutschein geschenkt bekommen?

Prima, bei uns können Sie ganz einfach damit bezahlen.

Sprechen Sie uns an.


Bestellen per App

Sicher - bequem - schnell

Einfaches und sicheres Vorbestellen per App

Mit dieser kostenlosen App können Sie Medikamente ganz einfach mit Ihrem Smartphone in unserer Apotheke vorbestellen.

Wenn Sie die App kostenfrei heruntergeladen und installiert haben, fotografieren Sie Ihre Rezepte, Packungen oder erstellen einen Text und senden sie uns zu.

Mit der integrierten Chatfunktion erhalten Sie eine Rückmeldung, wann Sie Ihre Bestellung abholen können.

Sie haben keine unnötigen Laufwege, es ist keine Registrierung notwendig, es ist einfach zu bedienen, es liegt eine sichere Ende-zu-Ende Verschlüsselung vor und ein geprüfter Datenschutz.

Wie es genau geht, erfahren Sie auf dem nebenstehendem Bild.

Probieren Sie es aus! Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt bei Google Play  

Google Play und das Google Play-Logo sind Marken von Google LLC.


Notfalldose - Vorteil für Ihre Notfallrettung

bekannt aus Print- und Fernsehmedien - bei uns vorrätig

Notfalldose

Die Lösung steht im Kühlschrank

Immer mehr Menschen haben zu Hause einen Notfall- und Impfpass, Medikamentenplan, eine Patientenverfügung, usw.. 

Nur ist es für Retter meist unmöglich herauszufinden, wo diese Notfalldaten in der Wohnung aufbewahrt werden.

Ihre Notfalldaten kommen in die Notfalldose und werden in die KühlschrankTÜR gestellt. Nun haben sie einen festen Ort und können in jedem Haushalt einfach gefunden werden!

Eine Vorgehensweise, die auch im Ausland schon sehr erfolgreich ist.

Sind die Retter bei Ihnen eingetroffen und sehen auf der Innenseite Ihrer Wohnungstür und dem Kühlschrank den Aufkleber "Notfalldose", so kann die Notfalldose umgehend aus Ihrer Kühlschranktür entnommen werden und es sind sofort wichtige und notfallrelevante Informationen verfügbar.

Nicht jedem gelingt es, in einer Notfallsituation Angaben zum Gesundheitszustand und anderen wichtigen Details zu machen.

Auch kann es sein, dass in einer solchen Stress-Situation ein wichtiges Detail vergessen wird zu beschreiben - einmal ganz abgesehen bei Ohnmacht oder Bewusstlosigkeit.

Die Informationen in der Notfalldose sind auch eine große Hilfe für Angehörige, Freunde und Bekannte. Auch sie sind in einer Notfallsituation unter Stress und reagieren mitunter ganz unterschiedlich.

Sprechen Sie uns bei Ihrem nächsten Besuch an. Wir zeigen Ihnen, wie es geht.